me|you|we - Die Idee

DIE BEZIEHUNGSBOX
be different and love it

Gute und dauerhafte Liebesbeziehungen sind kein Zufall! Die Kunst der Liebe besteht darin, eine stabile emotionale und verbindende Nähe herzustellen, dem Partner aber gleichzeitig ausreichend Freiraum für die Entwicklung und Festigung seiner eigenen Persönlichkeit zu lassen. Jede Beziehung wird irgendwann mit diesem Nähe-Distanz-Konflikt konfrontiert. Gelingt es den Beziehungspartnern, eine gute Balance zwischen emotionaler Nähe und Autonomie zu finden,  entsteht die notwendige Spannung, die eine Beziehung langfristig interessant, lebendig und voller Begehren hält.

Das bin ICH | das bist DU | das sind WIR !  Die Beziehungsbox hilft den Beziehungspartnern diese 3 Bereiche ihrer Beziehung aufzuzeigen, abgrenzen und respektieren zu lernen. Es ermöglicht den Partnern sowohl ihr jeweiliges eigenes als auch ihr gemeinsames Tun, Denken und Fühlen bei den unterschiedlichsten Themen ´visuell und anfassbar´ aufzuzeigen. Es gelingt auf einfache und spielerische Weise sich der Nähe-Distanz-Thematik bewusst zu werden und sich über Glücksmomente, Enttäuschungen, Bedürfnisse und Wünsche offen und konstruktiv auszutauschen.

me | you | we   visualisiert völlig neue Nähe-Distanz-Perspektiven und gibt wertvolle Beziehungs-Impulse für alle, die eine lebendige und erfüllende Partnerbeziehung wollen und sich bewusst und in gegenseitigem Respekt zur Beziehungspflege bereit erklären.

 

meyouwe-kunst-der-liebe

 

me | you | we
SAGEN SIE Mehr als nur worte!


Mit me|you|we stellen die Beziehungspartner Ihre Individualität und Ihre Gemeinsamkeiten spielerisch, bildlich und damit sehr nachhaltig dar - in Stein gemeiselt. Sie entdecken sich aus der Perspektive des Anderssein und der Abgrenzung völlig neu und erhalten wichtige Impulse für eine gesunde Nähe-Distanz-Balance!
 
Erfahren und lernen Sie mehr über ...

-  Ihr Anderssein und das Anderssein des Beziehungspartners
-  Ihre eigenen Bedürfnisse, Ziele, Hoffnungen, Wünsche und wie wichtig diese für Sie sind
-  die Bedürfnisse, Ziele, Hoffnungen, Wünsche Ihres Partners und wie wichtig diese für ihn sind
-  die Abgrenzung zwischen Ihnen und Ihrem Beziehungspartner
-  das vereinbarte und gelebte  "WIR" in Ihrer Beziehung
-  den notwendigen Freiraum, der von beiden Partnern benötigt wird
-  die Balance zu finden, zwischen Distanz und Nähe bzw. zwischen Individualität und Miteinander
-  den Status quo Ihrer Beziehung
-  die Veränderungswünsche und -potentiale in Ihrer Beziehung

Sie sehen die Welt mehr und mehr auch aus dem Blickwinkel Ihres Beziehungspartners und dessen Gefühle, Wünsche und Handlungen werden auf einmal viel verständlicher für Sie erscheinen.

 

Zuletzt angesehen